Tag der offenen Tür am 24. Juli 2022
Weitere Informationen finden Sie unter: HOME / Aktuelles
 


EHRENAMT



Sie haben freie Zeit und wissen noch nicht was Sie damit anfangen wollen? Dann unterstützen Sie uns gerne ehrenamtlich. Bei uns im Tierheim Achern wird es Ihnen garantiert nicht langweilig, denn Arbeit haben wir mehr als genug. In den nachfolgenden Zeilen werden Ihnen Einblicke in die unterstützbaren Bereiche gewährt. Wenn Sie Fragen, Interesse oder uns anderweitig unter die Arme greifen wollen, scheuen Sie sich bitte nicht und nehmen Sie Kontakt auf. 

Kontakt



 


Gärtner
Langeweile im Alltag und die Sehnsucht nach Arbeit an der frischen Luft? Wir heben etwas Unkraut für Sie auf!
Rund um das Tierheimgelände befindet sich eine Grünfläche und kleine Beete. Diese in Ordnung zu halten beansprucht Zeit. Wir versuchen unser Bestes doch schaffen es leider nicht, den Pflanzen so viel Aufmerksamkeit zu widmen, wie es sich gehört. Deswegen wäre unsere Freude umso größer, wenn wir Sie, Pflanzenliebhaber oder Hobbygärtner, in unserem ehrenamtlichen Team begrüßen dürfen. Sie könnten sich bei uns gärtnerisch austoben und gleichzeitig für ein schönes Erscheinungsbild sorgen.

 


 


Fanghelfer

 

Tierkolonien. Dieses Problem ist weitläufig bekannt, doch häufig wird verdrängt, dass es auch in der Acherner Umgebung aktuell ist.
Als Fanghelfer würden Sie das Problem angehen. Sie stellen Fallen an gezielten Orten auf und kontrollieren diese regelmäßig. Das Ziel: Streuner einfangen, kastrieren und je nach Charakter ein festes Zuhause finden.
Des Weiteren liegt in Ihrem Aufgabengebiet die Sicherung von Fundtieren.

 

 




Handwerker

 

Sie wissen nichts mit Ihrer freien Zeit anzufangen? Dann melden Sie sich bitte bei uns! Wir suchen immer engagierte neue Leute, die bereit sind uns bei den Bauprojekten rund um das Tierheim und Hundewiese tatkräftig zu unterstützen und richtig mit anzupacken. Sanierungen, Neu- und Umbauarbeiten fallen jederzeit an.
Wir finden für jeden, egal welcher Altersgruppe oder Geschicklichkeit eine Aufgabe und sind über jede helfende Hand sehr dankbar.

 

 


 

Pflegestelle

 

Sie haben Erfahrung mit Tieren, Zeit und Platz, um ein Tier in Ihre Obhut zu nehmen? Dann informieren Sie sich! Es gibt genügend Vereine und Organisationen, die händeringend nach Pflegestellen suchen.
Seit Jahrzehnten betreuen erfahrene Mitglieder unsers Vereins pflegebedürftige Tiere in ihrem eigenen Zuhause. Ohne diese Pflegestellen hätte der Verein seine bisher erfolgreiche Arbeit nicht durchführen können.
Mit Engagement, Leidenschaft und einem großen Herz für Tiere werden unsere Pflegestellen trotz Tierheim auch heute noch gebraucht (z. B. für die Aufzucht von Katzenwelpen).

 

 





Tierpfleger

 

Sie lieben Tiere? Wir sind auf der Suche nach weiteren ehrenamtlichen Helfern, die uns morgens und/oder abends, bei der Tierpflege unterstützen.
Ihre Aufgabe ist es, gemeinsam mit weiteren Ehrenamtlichen während Ihrer Schicht, die Versorgung unserer Schützlinge zu gewährleisten. Dazu zählen Kaninchen, Meerschweinchen, Vögel, Katzen und weitere Kleintiere. Es muss gefüttert und frisches Wasser bereitgestellt, die Toiletten gesäubert und das Zimmer gefegt werden. Beim Morgendienst fallen zusätzlich weitere Reinigungsarbeiten an.